Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Cymothoe mabillei
Cymothoe mabillei  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Cymothoe mabillei
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 60 mm
Bild vergrößern  Foto: Bobiri (Ghana) Mai 2022 R. Hakenbeck  

Kennzeichen:
Die Flügel der Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) sind auf der Oberseite leuchtend rot gefärbt. Sie weisen einige schwarze Flecken und einen dünnen schwarzen Rand auf. Die Flügelunterseite der Männchen ist in verschiedenen Brauntönen gefärbt und mit Zeichnungen verziert. Die Weibchen (siehe Bild 3 und 4) haben weiße Flügel, die auf der Oberseite vor dem Außenrand schwarze Pfeilflecken aufweisen. An der Flügelbasis sind sie braun getönt und mit Zeichnungen versehen. Die Unterseite ähnelt der Oberseite, ist aber insgesamt heller.
Flügelspannweite:
Ca. 60 mm
Lebensraum:
Wälder.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Die Falter werden von überreifen Früchten angelockt.
Verbreitung:
West-Afrika (südlich der Sahara).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023