Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Eristalinus taeniops
Eristalinus taeniops  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Eristalinus taeniops
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Playa Blanca (Lanzarote, Spanien) November 2021 J. Senn  

Kennzeichen:
Die Augen sind mit 5 dunklen Streifen gebändert. Die Brust ist erzgrün mit einer dichten gelben Behaarung. Das Schildchen ist glänzend rotgelb. Der Hinterleib ist rotgelb mit schwarzen Querbinden und Flecken. Bei den Männchen (siehe Bild oben) stoßen die Augen zusammen, während sie bei den Weibchen (siehe Bild 2 und 3) durch die Stirn getrennt sind.
Körperlänge:
11 - 14 mm
Lebensraum:
Waldlichtungen und -ränder, an Ufern von Flüssen und Bächen.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis Oktober. Ihre Larven leben als Rattenschwanzlarven im Schlamm von Gewässern.
Ernährung:
Fliegen von Pollen und Nektar, Larven von Schlammbestandteilen.
Verbreitung:
Südeuropa, Nordafrika, Westasien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023