Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Harlekinbock
Harlekinbock  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : Harlekinbock
wissenschaftlicher Name : Acrocinus longimanus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 120 mm
Bild vergrößern  Foto: (Costa Rica) März 2011 J. Mardicke  

Kennzeichen:
Der Körper ist länglich. Die Oberseite ist bunt gemustert in den Farben Schwarz, Grau, Rot und Rosa. Die fadenförmigen Fühler sind sehr lang. Eine Besonderheit sind die sehr langen Vorderbeine, die beim Männchen bis 140 mm lang sein können.
Körperlänge:
ca. 70 mm
Lebensraum:
Tropische Regenwälder.
Entwicklung:
Die Käfer findet man oft an Baumstämmen, wo sie Baumsäfte aufnehmen. Die Larven leben in umgestürzten Bäumen. Ihre Entwicklung dauert 4 bis 12 Monate.
Ernährung:
Käfer von Baumsäften und Pollen. Larven von Maulbeergewächsen (z. B. Feigen) und von Hundsgiftgewächsen.
Verbreitung:
Amerka (Mexico bis Argentinien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018