Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Spanischer Osterluzeifalter
Spanischer Osterluzeifalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Ritterfalter
deutscher Name : Spanischer Osterluzeifalter
wissenschaftlicher Name : Zerynthia rumina
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 43 mm
Bild vergrößern  Foto: Emporda (Katalonien, Spanien) April 2018 M. Wulf  

Kennzeichen:
Die Grundfarbe der Flügeloberseite ist gelb bis weißlich mit schwarzen Zeichnungen und roten Flecken. Die Unterseite (siehe Bild 2 und 3) ist heller.
Flügelspannweite:
46 - 50 mm
Lebensraum:
Heiße, trockene steinige Stellen, Kulturland, blumenreiche Wiesen.
Entwicklung:
Meist eine Generation pro Jahr, wobei die Falter von Februar bis Juli fliegen. In dieser Zeit finden auch Paarung und Eiablage (siehe Bild 4) statt.
Futterpflanzen der Raupen:
Osterluzei.
Verbreitung:
Südwesteuropa (Spanien, Portugal, Südfrankreich), Nordafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022