Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
René-Antoine Ferchault de Réaumur
  • * 26. 2. 1683 in La Rochelle (Frankreich);
  • 1699
    Studium Zivilrecht und Mathematik in Bourges;
  • 1703
    Studium von Mathematik und Physik in Paris;
  • 1708
    im Alter von 25 Jahren wird er Mitglied der Akademie des Siences;
  • 1734 - 1742
    Es erscheint sein Hauptwerk 'Mémoires pour servir à l'histoire des insectes' in 6 Bänden;
  • Darin beschreibt er seine Forschungen über die Lebensweise und Entwicklung der Insekten;
  • Insbesondere befaßt er sich mit den Honigbienen und ihrem Staat. Er teilt die Bienen in 'Königin', 'Arbeiterinnen' und 'Drohnen' ein;
  • Er befaßte sich außer mit Entomologie auch mit vielen anderen Wissensgebieten:
    • Herstellung von Golddraht,
    • Bildung der Schalen von Schalentieren,
    • Temperaturmessung (Grad Réaumur),
    • Papierherstellung;
    • Stahlbereitung,
    • Réaumursches Porzellan (ein mattes Glas);
  • † 17. 10. 1757 in Bermondière (Westfrankreich).
  
René-Antoine Ferchault de Réaumur
Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 nächstes Kapitel
 vorheriges Kapitel

 Glossar
 Index
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017