Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gelbe Pappel-Keulhornblattwespe
Gelbe Pappel-Keulhornblattwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Keulenblattwespen
deutscher Name : Gelbe Pappel-Keulhornblattwespe
wissenschaftlicher Name : Cimbex luteus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: August 2008 W. Ehls  

Kennzeichen:
Die Fühler tragen Keulen. Der Hinterleib ist zum größten Teil gelb gefärbt (siehe auch Bild 2).
Körperlänge:
16 - 25 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Das Weibchen legt die Eier auf ein Blatt ab. Die Larven leben auf Blättern und ernähren sich von deren Gewebe. Sie sind grün oder gelb gefärbt und haben auf dem Rücken ein schwarzes Band. Außerdem befindet sich an der Seite eine Reihe schwarzer Punkte. Ausgewachsene Larven können bis 40 mm lang werden. Sie überwintern in einem Kokon und verpuppen sich im Frühjahr. Schließlich schlüpfen die Wespen, die nur wenige Tage leben.
Ernährung:
Pappel, Weide.
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2024