Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Cassida rubiginosa
Cassida rubiginosa  
Ordnung : Käfer
Familie : Schildkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Cassida rubiginosa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Mai 2009 W. Funk  

Kennzeichen:
Das Halsschild ist einfarbig grün. Die Flügeldecken weisen ein rotes oder gelbbraunes Basaldreieck, sowie 4 Basalflecken und eine deutliche Makel hinter dem Schildchen auf.
Länge:
6 - 7,5 mm
Entwicklung:
Nach der Paarung (siehe Bild 2) legen die Weibchen (siehe Bild 3) die Eier an den Futterpflanzen ab (siehe Bild 4). Die Larven (siehe Bild 5) leben frei auf den Blättern der Futterpflanzen. Sie sind fleckig grau-grün gefärbt und mit einem Stachelkranz bewehrt. Am Hinterleib haben sie eine sogenannte Aftergabel, mit der normalerweise eine schwarze Kotmaske über dem Rücken getragen wird, die der Tarnung vor Freßfeinden dient.
Ernährung:
Distel, Kratzdistel, Kletten
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017