Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Osphya bipunctata
Osphya bipunctata  
Ordnung : Käfer
Familie : Düsterkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Osphya bipunctata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Mai 2021 J. Senn  

Kennzeichen:
Die Färbung der Käfer ist sehr veränderlich. Von einfarbig gelb über rotbraun bis schwarz kommen alle Übergänge vor. Bei Exemplaren mit braunem oder gelben Halsschild befinden sich dort meist zwei schwarze Flecken. Die Männchen haben teilweise stark gekeulte Hinterschenkel und einen großen gekrümmten Zahn an den Hinterschienen. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
5 - 11 mm
Lebensraum:
Lichte Laubwälder, sonnenexponierte Waldränder, Hecken.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von April bis Juni.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Europa (von England bis zum Kaspischen Meer, insbesondere in Südosteuropa).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023