Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Purpurroter Schnellkäfer
Purpurroter Schnellkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Schnellkäfer
deutscher Name : Purpurroter Schnellkäfer
wissenschaftlicher Name : Anostirus purpureus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Höhr-Grenzhausen (B-W) Mai 2009 M. Swadzba  

Allgemeines:
Anostirus purpureus ist von der sehr ähnlichen Art Anostirus gracilicollis nach einem Foto nicht zu unterscheiden.
Kennzeichen:
Der Körper ist mit feinen roten Härchen bedeckt. Das Weibchen (siehe Bild oben) hat gesägte Antennen, während das Männchen gekämmte Antennen aufweist.
Länge:
9 - 14 mm
Lebensraum:
Ränder feuchter Wälder, Hügelland bis Gebirge (1500 m)
Entwicklung:
Die Larve, ein Drahtwurm, kann bis 20 mm lang werden, hat aber nur einen Durchmesser von etwa 2,5 mm. Sie lebt im Wurzelbereich modernder Bäume.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Europa mit Ausnahme des äußersten Nordens und des äußersten Südens, Kaukasus, Kleinasien, Himalaja.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2016