Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zweigestreifte Quelljungfer (Bilder)
Zweigestreifte Quelljungfer   Bild 1:
Das Männchen kurz nach dem Schlüpfen. Es hält sich an der soeben abgestreiften Larvenhaut fest.
Maßstab: Bildhöhe entspr. 90 mm
Bild vergrößern  Foto: Iserlohn (NRW) Juni 2009 Th. Funk  
Zweigestreifte Quelljungfer   Bild 2:
Ein Männchen im Flug.
Maßstab: Bildhöhe entspr. 80 mm
Bild vergrößern  Foto: Iserlohn (NRW) Juni 2009 Th. Funk  
Zweigestreifte Quelljungfer   Bild 3:
Ein Weibchen der Zweigestreiften Quelljungfer.
Maßstab: Bildhöhe entspr. 90 mm
Bild vergrößern  Foto: Tulbing (Niederösterreich) August 2008 V. Wegscheider  
Zweigestreifte Quelljungfer   Bild 4:
Die Larve ist aus dem Wasser geklettert und hat sich an einem Ast festgekrallt. Der Panzer reißt und befreit Kopf, Brust, Flügel und Beine der Libelle. Während der Hinterleib noch in der Larvenhaut verbleibt, läßt die Libelle nach hinten überhängen.
Maßstab: Bildhöhe entspr. 60 mm
Bild vergrößern  Foto: Iserlohn (NRW) Juni 2010 Th. Funk  
Zweigestreifte Quelljungfer   Bild 5:
Schließlich hat die Libelle vollständig die Larvenhaut verlassen. Die Zeichnung ist noch nicht ausgefärbt und auch die Flügel sind noch verkürzt.
Maßstab: Bildhöhe entspr. 80 mm
Bild vergrößern  Foto: Iserlohn (NRW) Juni 2010 Th. Funk  
Zweigestreifte Quelljungfer   Bild 6:
Die Libelle hat jetzt ihre volle Größe, aber die Färbung ist noch sehr hell.
Maßstab: Bildhöhe entspr. 90 mm
Bild vergrößern  Foto: Iserlohn (NRW) Juni 2010 Th. Funk  
Zweigestreifte Quelljungfer   Bild 7:
Die abgestreifte Larvenhaut (Exuvie).
Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: Iserlohn (NRW) Juni 2009 Th. Funk  

Zum Seitenanfang   
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017