Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pustelspanner
Pustelspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Pustelspanner
wissenschaftlicher Name : Comibaena bajularia
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: (Slowenien) Juni 2022 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Flügel sind grün. Am Innenwinkel von Vorderflügel und Hinterflügel befindet sich je ein bräunlich und weiß gemischter Fleck. Außerdem befinden sich gleiche Flecke am Außenrand der Hinterflügel. Auf den Vorderflügeln sind zwei weißliche gezackte Querlinien, die allerdings manchmal auch fehlen. Die Fransen der Flügel sind hell und dunkel gescheckt. Die Weibchen (siehe Bild oben) haben perlenförmige Antennen und einen dicken Hinterleib, während die Männchen (siehe Bild 2) gekämmte Antennen und einen schlanken Hinterleib aufweisen.
Größe:
ca. 28 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Eichenwälder, Mischwälder, Parks, vorwiegend in Randzonen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen im Juni und Juli. Die Raupen leben an Eichen und überspinnen sich mit einem Gehäuse aus Eichenblüten oder Baumstückchen. Die Raupen überwintern und verpuppen sich im Mai in einem versponnenem Blatt.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche.
Verbreitung: 
Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023