Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Calocoris sexguttatus
Calocoris sexguttatus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Calocoris sexguttatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Rhön (Thü) Juli 2021 W. Wege  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist schwarz-gelb gefärbt. Insbesondere ist der Vorderrand des Halsschilds gelb, ein weiterer gelber Tropfenfleck befindet sich in der Mitte des Halsschildes. Das Schildchen weist einen gelben, herzförmigen Fleck auf. Auf den Flügeln befinden sich 6 weitere gelbe Flecken.
Länge:
7 - 8 mm
Lebensraum:
In der Krautschicht, gern auf Eisenhut, Schierling, Wachtelweizen und Ziest.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen erscheinen im Juni.
Ernährung:
Sowohl pflanzliche Nahrung, als auch räuberisch (Blattläuse).
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022