Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Graptopeltus lynceus
Graptopeltus lynceus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Langwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Graptopeltus lynceus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Wustermark - Döberitzer Heide (Bra) Mai 2009 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Körperform ist breit-oval. Die Länge beträgt etwa das 2,3-fache der Halsschildbreite. Der Seitenrand des Halsschildes ist gelb.
Länge:
6,7 - 8 mm
Lebensraum:
An warmen, sandigen Orten.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern und paaren sich im Mai. Wanzen der neuen Generation findet man ab Juli.
Ernährung:
Larven saugen an Pflanzen, erwachsene Wanzen an Samen.
Verbreitung:
Europa, Vorderasien, Kaukasus, Nordafrika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2014