Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schmalwanze
Schmalwanze  
Ordnung : Wanzen
Familie : Langwanzen
deutscher Name : Schmalwanze
wissenschaftlicher Name : Ischnodemus sabuleti
 


Videoclip


Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamburg - NSG Moorgürtel April 2007 O. Craasmann  

Kennzeichen:
Die Körperfarbe ist schwarz. Der Hinterrand des Halsschildes, Teile der Halbdecken, die Schienen und die Füße, sowie die Spitzen der Schenkel sind gelbbraun. Es gibt langflügelige Exemplare (siehe Bild oben), aber auch Exemplare mit Flügeln, die nicht einmal die Mitte des Hinterleibs erreichen.
Länge:
6 - 4 mm
Lebensraum:
Am Meeresstrand auf Sanddünen, Moore.
Entwicklung:
Es können erwachsene Wanzen, aber auch Larven überwintern. Nach der Paarung im Mai werden die Eier in Gruppen von 3 oder 4 Stück in Halme versenkt. Die Larven haben einen roten Hinterleib. Ab Juli erscheinen die Wanzen der neuen Generation.
Ernährung:
Bestimmte Gräser, Schilf.
Verbreitung:
Europa, Vorderasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2013