Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Japanische Ahornzirpe
Japanische Ahornzirpe  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Japanische Ahornzirpe
wissenschaftlicher Name : Japananus hyalinus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Linz (Oberösterreich) Juli 2017 G. Knoll  

Allgemeines:
Die Japanische Ahornzirpe wurde aus Ostasien eingeschleppt und in Deutschland zum ersten Mal im Jahre 1985 gefunden.
Kennzeichen:
Die Grundfärbung ist grüngelb. Auf den Vorderflügeln befinden sich braune Flecken, die drei Querbinden ergeben.
Körperlänge:
4,2 - 5,4 mm
Lebensraum:
In Stadtgebieten.
Entwicklung:
Die erwachsenen Zikaden findet man von Juli bis Oktober. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Ahorn, vor allem Feldahorn.
Verbreitung:
Europa (eingeschleppt), Nordamerika (eingeschleppt), Australien (eingeschleppt), Ostasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017