Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Insekten aktuell (2023)

Obwohl die Insektenkunde (Entomologie) schon seit vielen Jahrhunderten die Insektenwelt erforscht hat, gibt es auch heute noch zahlreiche Wissenschaftler, die sich mit der Lebensweise der Insekten befassen. Ihre neuesten Erkenntnisse - vor allem solche, die auch für Laien von Interesse sind - werden laufend in den Medien publiziert, darunter auch im Internet. Hier sollen Links auf solche Artikel gesammelt werden.

Februar 2023

Wiesenschaunzikade

Zikaden beim Saugen zuschauen, um Pflanzen zu schützen
Die Wirkung von Xylella fastidiosa auf den Olivenanbau in Süditalien war verheerend: Millionen von Bäume hat das sogenannte Feuerbakterium in Apulien zerstört. Es blockiert die Wasserleitungsbahnen der befallenen Pflanzen, so dass diese schließlich vertrocknen und absterben. Übertragen wird das Bakterium von Zikaden, die Nährstoffe aus diesen Leitungsbahnen, dem sogenannten Xylem, saugen. Das Problem für die deutsche Landwirtschaft: X. fastidiosa befällt nicht nur Olivenbäume, sondern mehr als 300 weitere Pflanzenarten, darunter auch Weinreben. Und Xylem-saugende Zikaden-Arten gibt es auch hier.
Presseinformation des Julius-Kühn-Institutes Nummer 1 vom 09. Februar 2023 .

 

Januar 2023

Heimchen

EU lässt zwei Insektenarten zum Verzehr zu; derzeit gibt es acht weitere Anträge
Hausgrillen oder Getreideschimmelkäfer auf dem Teller? In der EU ist das jetzt möglich. Weitere Ergänzungen unseres Speiseplans sind in der Prüfung.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 24. Januar 2023.

 
Dunkle Erdhummel

Intelligente Insekten: Können Hummeln fühlen?
Bienen können zählen, sie nutzen Werkzeuge und lernen voneinander. Doch was empfinden sie? Londoner Forscher ergründen die innere Welt von Insekten und fordern: Auch Krabbeltiere sollten unter Tierschutz gestellt werden.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 11. Januar 2023.

 
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023