Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Euphaedra ianum
Euphaedra ianum  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Euphaedra ianum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 70 mm
Bild vergrößern  Foto: Bobiri (Ghana) Mai 2022 R. Hakenbeck  

Kennzeichen:
Die Flügel der Weibchen sind auf der Oberseite (siehe Bild oben) schwarz gefärbt. Auf den Vorderflügeln befindet sich etwa in der Mitte eine breite gelbe Querbinde. Auf den Hinterflügeln befindet sich ausgehend von der Flügelbasis ein blau-gelb gefärbtes Feld. Auf der Unterseite (siehe Bild 2) sind die Flügel gelbbraun gefärbt. Auf den Vorderflügeln befindet sich die gleiche breite Binde, wie auf der Oberseite. Außerdem weisen die Vorderflügel 3 schwarze Punkte auf. Auf der Unterseite der Hinterflügel befindet sich ein weißes Band.
Flügelspannweite:
ca. 80 mm
Lebensraum:
Dichte Wälder.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Die Falter werden von abgefallenen Früchten angelockt. Die Raupen fressen an Sorindeia warneckei.
Verbreitung:
Afrika (Guinea-Bissau, Guinea, Sierra Leone, Elfenbein-Küste, Ghana).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023