Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Goldrandiger Schwalbenschwanz
Goldrandiger Schwalbenschwanz  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Ritterfalter
deutscher Name : Goldrandiger Schwalbenschwanz
wissenschaftlicher Name : Battus polydamas
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 68 mm
Bild vergrößern  Foto: Schmetterlingspark Insel Fehmarn (S-H) April 2016 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind auf der Oberseite (siehe Bild oben) schwarz gefärbt. An den Flügelrändern befindet sich ein Band aus goldgelben Flecken. Auf der Unterseite (siehe Bild 2) sind die Flügel grau gefärbt. Am Rand der Hinterflügel befinden sich welleförmige rote Flecken. Die Hinterflügel sind gezähnt, weisen aber keine Schwanzanhänge auf.
Flügelspannweite:
70 - 90 mm
Lebensraum:
Regenwald, Flachland.
Entwicklung:
Die Raupe (siehe Bild 3 und 4) ist meist einfarbig schwarz, kann aber auch gelb, braun oder rötlich gefärbt sein. Hinter dem Kopf befindet sich ein hörnerartiges Stachelpaar. Für Freßfeinde sind die Raupen giftig.
Ernährung:
Pfeifenblumen (Osterluzeigewächse).
Verbreitung:
Amerika (Süd-USA über Mittelamerka bis Nordargentinien, Kanarische Inseln).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023