Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Brauner Feuerfalter
Brauner Feuerfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Bläulinge
deutscher Name : Brauner Feuerfalter
wissenschaftlicher Name : Lycaena tityrus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 35 mm
Foto: Bernau (Bra) August 2000 W. Funk  

Allgemeines:
Der Braune Feuerfalter wird auch als Schwefelvögelchen bezeichnet.
Kennzeichen:
Oberseits braun mit schwarzen und orangen Punkten, weiß gesäumt. Das Männchen (siehe Bild oben) hat nur kleine orange Punkte auf den Vorderflügeln. Beim Weibchen (siehe: Bild 2) sind die Vorderflügel fast vollständig orange. Die Flügelunterseite (siehe: Bild 3 und 4) ist hellbräunlich grau, schwarz gefleckt mit oranger Zeichnung am Flügelrand.
Größe:
23 - 30 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Mehrere Generationen pro Jahr. Überwintert als Raupe.
Futterpflanzen der Raupen:
Sauerampfer
Verbreitung: 
Mittel- und Südeuropa, östlich bis zum Altai.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2013