Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Haseleule
Haseleule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Haseleule
wissenschaftlicher Name : Colocasia coryli
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Juli 2006 M. Keller  

Kennzeichen:
Die vordere Hälfte der Vorderflügel ist dunkelbraun, die hintere Hälfte hellgrau. Die Ringmakel ist schwarz gerandet. Die Nierenmakel ist oft strichförmig schwarz gekernt. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
27 - 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juni (erste Generation) und von Juli bis August (zweite Generation). Die Raupen (siehe Bild 3 und 4) der zweiten Generation verpuppen sich im Oktober. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Blätter verschiedener Laubbäume, darunter Buche, Linde und Hasel.
Verbreitung:
Europa, Westasien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019