Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Hopfen-Blütenspanner
Hopfen-Blütenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Hopfen-Blütenspanner
wissenschaftlicher Name : Eupithecia assimilata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) August 2020 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind braungrau gefärbt und von gescheckten Franzen umgeben. Parallel zum Flügelaußenrand befindet sich eine helle Wellenlinie mit einem weißen Fleck am unteren Ende. Die Vorderflügel weisen einen gestreckten schwarzen Mittelpunkt auf.
Größe:
18 - 20 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder, Hecken, Ödland, Gärten, bis 1800 m Höhe.
Entwicklung:
Es gibt zwei Generationen pro Jahr, einmal von April bis Juli und gleich anschließend von Juli bis September. Die Raupen (siehe Bild 2 und 3) findet man von Mai bis Oktober. Die Puppen der zweiten Generation überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Wilder Hopfen, Johannisbeere.
Verbreitung:
Europa, Asien (Vorderasien bis Insel Sachalin), Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022