Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Messingeule
Messingeule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Messingeule
wissenschaftlicher Name : Diachrysia chrysitis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) August 2002 W. Funk  

Kennzeichen:
Vorderflügel sind dunkelbraun gefärbt, das Saumfeld messinggelb. Teile der Vordeflügels zeigen einen metallisch grünen oder goldenen Schimmer, der von der Beleuchtung abhängt. Die Hinterflügel sind braun. Die Brust ist auf dem Rücken mit auffälligen Haarbüscheln besetzt. (Siehe auch Bild 2 und 3)
Größe:
28 - 35 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Ein bis zwei Generationen pro Jahr. Die Raupe überwintert.
Futterpflanzen der Raupen:
Brennessel, Taubnessel u. a. Lippenblütler, Löwenzahn u. a.
Verbreitung: 
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019