Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pammene argyrana
Pammene argyrana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Pammene argyrana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Bellin - Selenter See (S-H) Mai 2022 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Falter haben schwarzbraune Vorderflügel mit weißen und schwarzen Häkchen am Vorderrand. Am Hinderrand befindet sich etwa in der Flügelmitte ein großer weißer Fleck. Die Hinterflügel sind weißlich bis dunkelbraun und tragen am Rand weiße Fransen. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
10 - 13 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichte Wälder mit Eichen, Waldränder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Mai. Die Larven leben in Gallen von anderen Insekten.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023