Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Drymus sylvaticus
Drymus sylvaticus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Rhyparochromidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Drymus sylvaticus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Halstenbek (S-H) April 2022 K. Gnaß  

Allgemeines:
Es gibt einige nur schwer unterscheidbare Arten.
Kennzeichen:
Kopf, Halsschild und Schildchen sind schwarz gefärbt. Die Halbdecken sind gelblichbraun oder braun.
Länge:
3,5 - 4,7 mm
Lebensraum:
Trockene Offenlandbiotope.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern. Im Mai und Juni findet die Paarung statt. Danach erfolgt die Eiablage. Die ersten Wanzen der neuen Generation findet man ab August.
Ernährung:
Saugen an Samen einer Vielzahl von Pflanzen-Arten.
Verbreitung:
Europa (von Skandinavien bis Norden der Mittelmeerländer), Asien (Sibirien, China).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022