Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Crossocerus binotatus
Crossocerus binotatus  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Crossocerus binotatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Pinneberg-Waldenau (S-H) September 2022 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt und reich gelb gezeichnet. Insbesondere sind der Fühlerschaft und die Schienen gelb gefärbt. Außerdem ist der Rückenschild gelb gezeichnet. Auch einige der Hinterleissegmente sind gelb. Beim Männchen ist die Gelbfärbung geringer ausgedehnt als beim Weibchen.
Körperlänge:
7 - 11 mm
Lebensraum:
Feuchte und trockene Gebiete, Parks, Gärten.
Entwicklung:
Die Wespen fliegen von Juni bis September. Die Nester werden sowohl in Holz als auch in Mauerwerk oder in Sandgruben errichtet.
Ernährung:
Verschiedene Fliegen.
Verbreitung:
Mitteleuropa, Nordeuropa, Kaukasus, Nordiran, Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023