Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Wasserzwerg
Wasserzwerg  
Ordnung : Wanzen
Familie : Zwergrückenschwimmer
deutscher Name : Wasserzwerg
wissenschaftlicher Name : Plea minutissima
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 2,5 mm
Bild vergrößern  Foto: Wedel - Holmer Sandberge (S-H) Mai 2022 K. Gnaß  

Allgemeines:
Die weltweit nur mit ca. 40 Arten vertretene Familie der Zwergrückenschwimmer kommt in Mitteleuropa nur mit dieser einen Art vor.
Kennzeichen:
Die Wanze ist gelbbraun gefärbt und hat eine stark aufgewölbte Körperform, wodurch sie unverkennbar ist. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
2 - 3 mm
Lebensraum:
Wasserpflanzenreiche Gewässer (sowohl stehende als auch langsam fließende). (Siehe Bild 3)
Entwicklung:
Nach der Paarung legen die Weibchen im frühen Sommer ihre Eier in die Blätter von Wasserpflanzen. Am Ende des Sommers sind die Wanzen fertig entwickelt. Sie leben etwa 2 Jahre und überwintern dabei zweimal.
Ernährung:
Kleine Wasserinsekten, z. B. Stechmückenlarven, Wasserflöhe.
Verbreitung:
Europa (außer hoher Norden), Nordafrika, Asien (Naher Osten, Mittelasien, Westsibirien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022